1. Oktober 2017 – 25. März 2018 Eröffnung: 1. Oktober 2017 (3 – 6 Uhr)

QUICK LINKS

DIE ARTISTEN

ÜBER DIE AUSSTELLUNG

*Das Socrates Annual wurde verlängert! Begleiten Sie uns zur Abschlussfeier am 25. März von 3:5 bis XNUMX:XNUMX Uhr mit Videovorführungen und Performances von Künstlerkollegen.
ZUR CHALLENGE für weitere Einzelheiten.

Ein gescheiterter Vergnügungspark des Präsidenten, Designmotive von Chippendale und Queen Anne aus dem 18. Jahrhundert, Wohnwagenlandschaft und -architektur sowie die urbanen Fußballligen von New York City gehören zu den Ausgangspunkten für die 15 unterschiedlichen Künstlerprojekte, die für The Socrates Annual ausgewählt wurden und in Socrates Sculpture eröffnet werden Park am 1. Oktober und läuft vom 11. März 2018 bis zum 25. März 2018. Die teilnehmenden Künstler, deren vielfältige Medienpalette Mosaik, Gussbeton, Glas und Malerei umfasst, wurden von Socrates Director of Exhibitions, Jess Wilcox, und dem Park 2017 ausgewählt Kuratorische Berater: Eugenie Tsai, Kuratorin für zeitgenössische Kunst von Barbara und John Vogelstein im Brooklyn Museum & Melissa Levin, ehemalige Vizepräsidentin für Kulturprogramme beim Lower Manhattan Cultural Council.

ÜBER DIE GEMEINSCHAFT

The Socrates Annual – früher bekannt als The Emerging Artist Fellowship Exhibition – ist eine jährliche Ausstellung neuer öffentlicher Kunst, die sich mit den dringendsten Problemen von heute befasst. Es hat eine klare Mission, einzelne Künstlerprojekte zu fördern, anstatt ein übergreifendes Thema zu präsentieren. Die 2017 teilnehmenden Künstler schließen sich den Reihen von über 250 Künstlern an, die seit dem ersten Künstlerstipendium des Parks im Jahr 1995 Künstlerstipendien für die Produktion von Arbeiten bei Socrates erhalten haben.

Künstlerstipendien im Socrates Sculpture Park bieten eine einzigartige Gelegenheit, ehrgeizige Außenarbeiten zu schaffen, indem Atelier- und Fertigungseinrichtungen vor Ort angeboten werden. ehemalige Stipendiaten sind Hank Willis Thomas (2006), Wade Guyton (2003), Orly Genger (2004) und Sanford Biggers (2001).

Erfahren Sie mehr über die Ausstellungen von Socrates und unser Künstlerstipendienprogramm>>

SERVICE

The Socrates Annual wird zum Teil mit Mitteln der Jerome Foundation, der Milton & Sally Avery Arts Foundation und der National Endowment for the Arts ermöglicht.

Die große Ausstellung und Betriebsunterstützung des Socrates Sculpture Park wird großzügig durch Zuschüsse und Beiträge von Bloomberg Philanthropies bereitgestellt; Charina Stiftungsfonds; Cowles Wohltätigkeitsstiftung; Mark di Suvero; die Sidney E. Frank-Stiftung; Maxine und Stuart Frankel-Stiftung; Lambent Foundation Fund der Tides Foundation; Lily Auchincloss-Stiftung; Pierre und Tana Matisse-Stiftung; Ronay und Richard Menschel; Ivana Mestrovic; Pflanzenspezialisten; die Shelley and Donald Rubin Foundation; die Thomas W. Smith-Stiftung; und Beiträge unseres Vorstands. Zusätzliche Unterstützung wird vom New York State Council on the Arts, einer staatlichen Behörde, und dem New York City Department of Cultural Affairs in Partnerschaft mit dem City Council geleistet; sowie Beiträge von vielen großzügigen Einzelpersonen.