15. Mai 2005 – 7. August 2015 Eröffnung: 15. Mai 2015 (2 – 6 Uhr)

Der Socrates Sculpture Park freut sich, die Eröffnung von Sport mit neuen Werken von Nicholas Arbatsky, Ron Baron, Tory Fair, Satch Hoyt, Alix Lambert, Tim Laun, Collier Schorr, Peter Simensky, Anne Thulin, Type A, Lee Walton und Allison bekannt zu geben Wiese.

Diese von Alyson Baker und Robyn Donohue kuratierte Ausstellung konzentriert sich auf die Themen Athletik, Wettbewerb und Spiel und umfasst Arbeiten, die Sport sowohl als Medium als auch als Metapher verwenden und die Ausrüstung, Leistung und Zuschauerschaft von Wettkampfspielen als Sprache verwenden, um a breites Themenspektrum.

Obwohl einige Stücke in der Ausstellung auf zeitgenössischen Hochleistungssportarten wie Nicholas Arbatskys Snowboardinstallation basieren, nehmen Werke von Collier Schorr, Anne Thulin, Type A und Ron Baron einen nostalgischeren Ton an und untersuchen den Sporthelden mit a Gefühl des Verlustes oder mit einer historischen Perspektive. Ebenfalls an die verlorene Legende erinnernd präsentiert Alix Lambert ein Paar Bronzehandschuhe in einem Boxring aus Beton und Stahl.

Skulpturen von Tory Fair und Peter Simensky untersuchen die Begrenzungen des Spielfelds und der Tribüne als Bühnen für die Aufführung orchestrierter Interaktionen zwischen Spielern und Zuschauern.

In Tim Launs Installation wird die Aktion auf dem Spielfeld zu einem einzigen, schwebenden Moment isoliert, der sich auf die bewegungslose Position der Vorbereitung unter dem hohen Bogen eines in der Luft schwebenden Fußballs konzentriert. Lee Walton spricht auch die Körperlichkeit des Sports an – er erfüllt die sehr anspruchsvolle Aufgabe, 35-Pfund-Gewichte von einem Sportgeschäft in Manhattan zu seiner Installation bei Socrates zu tragen.

Sowohl Satch Hoyt als auch Allison Wiese verwenden Ton in ihren Installationen – sie stellen einen visuellen Bezugspunkt dar und nutzen gleichzeitig ein akustisches Erlebnis, um die erhöhten Emotionen und den Adrenalinstoß hervorzurufen, die von der jubelnden Menge und den konkurrierenden Teams geteilt werden.

Beim Eröffnungsempfang wird es einen Auftritt von Spottiswoode & His Enemies geben, einer in New York City ansässigen Rockband mit einem produktiven englischen Songwriter. Ihre Musik wurde mit Tom Waits, Leonard Cohen, Nick Cave und David Bowie verglichen. Die New York Post nennt sie „Fesselnd … Eine magische Erfahrung!“ Dieses Konzert wird großzügig von der Long Island City Business Development Corporation gesponsert.

Diese Ausstellung wird ermöglicht durch das Engagement und die Unterstützung unserer Freiwilligen und Freunde und durch die Großzügigkeit von: Shuree Abrams Foundation, Altria Group, Inc., Milton and Sally Avery Arts Foundation, Carnegie Corporation of New York, The Cowles Charitable Trust, Mark di Suvero, The Fifth Floor Foundation, Maxine and Stuart Frankel Foundation, The Horace W. Goldsmith Foundation, Gabrielle and Herbert Kayden, Mitchell and Abby Leigh Foundation, JPMorgan Chase, Sara Meltzer Gallery, Richard and Ronay Menschel, Ivana Mestrovic, National Endowment for the Arts, New York Community Trust, New York State Council on the Arts, The Pincus Charitable Fund, Brooke Kamin Rapaport und Richard A. Rapaport, Rev. Alfred R. Shands III, Mr. und Mrs. Thomas W. Smith, Janice Stanton und Ronald Windisch, The Tulip Fund, Von Rydingsvard and Greengard Foundation und The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts. Dieses Programm wird teilweise durch öffentliche Gelder des New York City Department of Cultural Affairs unterstützt. Besonderer Dank gilt der Stadt New York, Bürgermeister Michael R. Bloomberg, Queens Borough President Helen M. Marshall, Stadtratssprecherin A. Gifford Miller, Abgeordneter Catherine Nolan, Stadtratsmitglied Eric Gioia und dem Department of Parks & Recreation, Commissioner Adrian Benepe. Socrates Sculpture Park dankt für die großzügigen Beiträge von: Harold H. Anthony, Inc., Bedi-Makky Art Foundry Corporation, Kevin Biebel von J. Frederick Construction, John. P. Corrieri, Inc., ImageKing Visual Solutions, Long Island City Business Development Corporation, Long Island Fabric, Long Island General Supply, Materials for the Arts, Plant Specialists, Puma International, Seating Solutions und Spacetime CC