2. Mai – 1. August 2010 Eröffnung: 2. Mai 2010 (2 – 6 Uhr)

Der Socrates Sculpture Park freut sich, die Eröffnung von Cityscape: Surveying the Urban Biotope am Sonntag, den 2. Mai 2010, von 2:6 bis XNUMX:XNUMX Uhr bekannt zu geben. Die von Alyson Baker und Marichris Ty kuratierte Ausstellung wird die Präsenz der Natur im Gefüge des urbanen Lebens untersuchen. Cityscape umfasst elf neue Werke von Künstlern: Saul Becker, George Boorujy, William Cordova, David Kennedy Cutler, Lillian Gerson, Janelle Iglesias, Katherine McLeod, Ester Partegas, Zena Verda Pesta, Christine Howard Sandoval und Mark Lawrence Stafford.

Die Einführung oder Invasion von Pflanzen und Tieren in das Stadtbild symbolisiert eine breite Palette von Bedingungen und Dynamiken – von weitreichenden sozialen, politischen, wirtschaftlichen und ästhetischen Fragen bis hin zur Beziehung eines Individuums zu seiner unmittelbaren Umgebung. Die Präsenz der Natur in der städtischen Umgebung kann viele Formen annehmen: Gründächer, Gemeinschaftsgärten, Stadtparks, Unternehmensplätze; Wanderfalken, die auf den Balkonen der 5th Avenue nisten; riesige Populationen von Ratten und Tauben, die sich leicht an den Lebensraum belebter Straßen angepasst haben; Ailanthus-Bäume, die aus bröckelnden Gebäuden, verlassenen Baustellen und Rissen im Bürgersteig wachsen. Diese Bandbreite von eingeladen und kultiviert bis invasiv und heimtückisch repräsentiert alles von der innovativsten Stadtplanung und einem Trend zur Begrünung der Städte bis hin zu einem Symptom und Mitwirkenden des Verfalls der gebauten Umwelt.

Die Programmierung im Socrates Sculpture Park wird ermöglicht durch wichtige Beiträge von: Lily Auchincloss Foundation, Milton and Sally Avery Arts Foundation, Bloomberg, Charina Endowment Fund, The Cowles Charitable Trust, Dr. Jonathan T. Deland und Emme Deland, Mark di Suvero, Maxine & Stuart Frankel Foundation, Agnes Gund, Hugh & Tiziana Hardy, Lambent Foundation, Dorothy Lichtenstein, Lin Lougheed, Ivana Mestrovic, Ronay & Richard Menschel, National Endowment for the Arts, Ellen Phelan, David Pincus, Brooke Kamin & Richard Rapaport, Gabrielle H Reem MD & Herbert J. Kayden MD, Joel Shapiro, Silvercup Studios, Storm King Art Center, Herr und Frau Thomas W. Smith, Janice Stanton & Ronald Windisch, Von Rydingsvard & Greengard Foundation. Zusätzliche Unterstützung wurde vom National Endowment for the Arts und dem American Recovery and Reinvestment Act von 2009 gewährt. Diese Ausstellung wird mit öffentlichen Mitteln des New York State Council on the Arts, einer staatlichen Agentur, ermöglicht und teilweise unterstützt von aus öffentlichen Mitteln des Kulturministeriums der Stadt New York. Besonderer Dank gilt der Stadt New York, Bürgermeister Michael R. Bloomberg, Queens Borough President Helen M. Marshall, Stadtratssprecherin Christine C. Quinn, Abgeordnete Catherine Nolan, den Stadtratsmitgliedern James G. Van Bramer und Peter F. Vallone Jr. , und das Ministerium für Parks und Erholung, Kommissar Adrian Benepe. Der Socrates Sculpture Park ist äußerst dankbar für die großzügigen Beiträge unserer vielen Gönner, Freiwilligen und Freunde sowie für die Sachunterstützung von Harold H. Anthony, Inc, Build It Green! NYC, E&T Plastics, R&R General Supply Co., Inc., Materials for the Arts, Navllus General Contracting, Plant Specialists, Silvercup Studios und Spacetime CC