Zwei Holzschalen, eine gefüllt mit Lavendel und andere Calendula, kleine Holzlöffel in der Nähe

Samstag, 13. August • 11:1 – XNUMX:XNUMX •  Voranmeldung erforderlich  • Alle Altersgruppen willkommen • Kostenlos!

20 Teilnehmer (alle Altersgruppen)

Haben Sie sich jemals gefragt, woher unser Körper weiß, dass es ihm nicht gut geht? Oder wie signalisiert unser Körper Schmerz, Hunger und andere Gefühle? Was ist mit Pflanzen? Spüren sie ähnliche innere und äußere Reize?

Indem wir untersuchen, wie unser Körper das kommuniziert, was er intern und extern wahrnimmt, können wir beginnen zu verstehen, wie wir uns um uns selbst kümmern können. Wir werden die Ähnlichkeiten zwischen der Fähigkeit unseres Körpers, das Bewusstsein durch Sinnesorgane zu verändern, und der Fähigkeit der Pflanzen, basierend auf ihrer Umgebung zu schwanken, betrachten. 

In jedem Workshop werden die heilenden Eigenschaften von Pflanzen und ihre Beziehung zu einem der sensorischen Präzeptoren unseres Körpers untersucht.  Die Teilnehmer werden die Kräfte des Gartens nutzen und Medizin für das herstellen, was Sie plagt.  

 

Workshops Nr. 1, 2, 3
Workshops können gerüstet werden, um auf dem Wissen der vorherigen Wochen aufzubauen, oder à la carte besucht werden. 

Unser erster Workshop konzentriert sich auf die Verbindung zwischen unserem Körper, den Elementen und den medizinischen Eigenschaften von Pflanzen.  Wir werden ein gemeinsames Medizinrad erschaffen, das unsere 4 Körper widerspiegelt, und kleine Kräuterbündel zum Mitnehmen herstellen. **Workshop Nr. 1 vom 6. August wird auf den 24. September verschoben. RSVP hier ->

Während unseres zweiten Workshops werden wir das kollektive Wissen aus unserem Medizinrad nutzen und überlegen, wie wir unseren inneren Körper pflegen können. Wir werden Jarabe herstellen, einen medizinischen Sirup, der in vielen Haushalten in der ganzen Karibik hergestellt wird, während wir an einem gemeinsam hergestellten Kräutertee nippen. 

Schließlich, nach außen gerichtet, konzentriert sich unser letzter Workshop auf die Pflege unseres äußeren Körpers.  Wir lernen, wie man Kräuter-Körpertaschen zum Mitnehmen und frische medizinische Kompressen aus Pflanzen vor Ort herstellt. RSVP für Workshop Nr. 3 hier—>

Erleichtert durch Jeannette Rodríguez Pineda.

RSVP hier .