Artworks

Um, 2017Beton und Pigment16 × 2 × 2 Fuß
Bilder von Scott Lynch.

Dieses Stück, das an den mythischen Turmbau zu Babel erinnert, fängt die Gesichtsausdrücke von Sokrates-Besuchern ein, die der Künstler im Laufe seiner Sommerresidenz gecastet hat, um an den öffentlichen Austausch zwischen Fremden zu erinnern. Mit Hunderten von unterschiedlichen Lächeln, die in einer Masse vereint sind, präsentiert Unum eine optimistische Sicht auf die kulturellen Unterschiede der Menschheit und kontrastiert die vorherrschende Interpretation des biblischen Mythos, der Gottes Schöpfung sprachlicher Unterschiede als Strafe für Hybris umrahmt.

Moein hat einen Dokumentarfilm über die Teilnehmer seines Projekts mit dem Titel Unum In The Making erstellt.

Künstlerprofil

Erfahren Sie mehr über Moein in seinem Künstlerprofil

 

Ausstellung

1. Okt. 2017 – 25. März 2018 DAS SOKRATES-JAHRBUCH