Ronen Gamil, Home(-) and Garden process photo, 2018, Bild mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

Der

Erfahren Sie mehr darüber 'Haus(-) und Garten'–>

Mehr ENTDECKEN

Ronen Gamil (*1980 in Brooklyn, NY; lebt und arbeitet in Brooklyn, NY) erhielt seinen BA 2008 und seinen Master of Urban Planning 2009 am City College of New York. Derzeit ist er Gartenbauleiter bei der Prospect Park Alliance. Als Hilfsgärtner im Jahr 2016 half er bei der Diversifizierung der Landschaft im LeFrak Center in Lakeside, indem er Samen von mehreren einheimischen Gräsern und Stauden für den Anbau im Frühjahr erntete und säuberte. 2016 wurde er mit dem Prospect Park Annual Recognition Award ausgezeichnet.

Gamil macht Kunst mit verschiedenen Medien, derzeit jedoch mit Schwerpunkt auf Gartenbau. Er betrachtet Gartenbau als ökologische Kunstform, die mit einem Raum interagiert, um die lokale Tierwelt zu unterstützen. Seine Installation ist inspiriert von seinen Graduiertenstudien zu Hausbesetzersiedlungen in Entwicklungsländern und der Beobachtung von Obdachlosenlagern auf öffentlichen Grünflächen, wo sie versuchen, sich in die Vegetation einzufügen, mit der Möglichkeit, zu versuchen, eine Vertreibung aus dem Raum zu vermeiden.

FOLGE UNS

Web

ronengamil.com

Instagram

@ro_ne_n

ENGAGE

Audioguide

Hören Sie, wie Gamil über sein Projekt spricht:

Facebook

Ausstellungsleiterin Jess Wilcox interviewte Gamil weiter Facebook Live- über seine Inspiration für „Home(-) and Garden“.

Instagram Übernahme

Gamil übernahm die Parks Instagram Account, um Einblicke in sein Projekt zu teilen.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ronen Gamil, Artist Fellow 2018, übernimmt heute das Konto des Parks, um Einblicke in sein Projekt „Home(-) and Garden“ für die Ausstellung „The Socrates Annual“ zu geben. ……….. Bevor ich mit dem Projekt der Massenproduktion von Miniaturzelten begann, experimentierte ich mit einer Vielzahl von Methoden, um den parabolischen Stahlrahmen zu biegen, Trinkdosen zu glätten und zu verbinden und mit Möglichkeiten, so viele Zelte zusammenzubauen. Hier sind einige lohnende und bahnbrechende Momente hinter den Kulissen des künstlerischen Schaffensprozesses. #socratesannual18 #socratessculpturepark

Ein Beitrag geteilt von Sokrates-Skulpturenpark (@socratespark) an

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ronen Gamil, Artist Fellow 2018, übernimmt heute das Konto des Parks, um Einblicke in sein Projekt „Home(-) and Garden“ für die Ausstellung „The Socrates Annual“ zu geben. ……….. Elf aus dem Boden gehauene Gartenbeete im Fluss-Birkenhain. Das Bemalen von Land mit Mehl und das spätere Anlegen von Gartenbeeten deutete auf eine Affinität zu Land Art und kurzlebigen Erdarbeiten hin. Ich sehe den öffentlichen Gartenbau als eine ökologische, raumzeitliche öffentliche Kunstform. #socratesannual18 #socratessculpturepark #artisticgarden

Ein Beitrag geteilt von Sokrates-Skulpturenpark (@socratespark) an

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ronen Gamil, Artist Fellow 2018, übernimmt heute das Konto des Parks, um Einblicke in sein Projekt „Home(-) and Garden“ für die Ausstellung „The Socrates Annual“ zu geben. ……….. Es gibt viele neue Luxus-Eigentumswohnungen in ganz NYC, aber nicht genug bezahlbare Wohneinheiten. Diese Dynamik trägt zusammen mit steigenden Mieten, Gentrifizierung und Verdrängung sowie niedrigen, stagnierenden Löhnen zur chronischen Massenwohnungslosigkeit bei. Die Gitterästhetik neuer Luxusentwicklungen liefert unzählige Quellen für die in die Zeltflächen eingebetteten Miniaturfassaden. #socratesannual18 #socratessculpturepark #justiceforallcoalition #j4ac #queensisnotforsale #righttothecity #coalitionforthehomeless #picturethehomeless

Ein Beitrag geteilt von Sokrates-Skulpturenpark (@socratespark) an

<VORHERIGES PROFIL | NÄCHSTES PROFIL>