SAMSTAG, 5. OKTOBER • 4 – 6 UHR • KOSTENLOS!

Feiern Sie mit uns die Eröffnung von 'Das Sokrates-Jahrbuch 2019Ausstellung mit Projekten unserer 2019 Socrates Annual Fellows:

Jesus Benavente
Tecumseh Ceaser (Native Tec)
Martina Onyemaechi Crouch-Anyarogbu (MOCA)
Rachelle Dang
Chris Dominik
Hadi Fallapisheh
Je Fan
Hadrien Gerenton & Loup Sarion
Paul Köpkau
Alva Elche
Marius Ritiu
Martin Roth
Gabriela Salazar
Lucia Thome
Workers Art Coalition (WAC)

Zu den Feierlichkeiten gehört um 4:30 Uhr eine kurze Tanzaufführung, die von der Künstlerin Alva Mooses für ihr Stück „Se entra bailando“ programmiert wurde. Die von Sandra Soto aufgeführte und von der Geigerin Sita Chay begleitete Tanzperformance basiert auf dem „Danza de los Viejitos“ (Tanz der kleinen alten Männer) aus der Region Purépecha in Michoacán, Mexiko. Der Tanz wird traditionell von vier männlichen Danzantes aufgeführt, die Feuer, Wasser, Erde und Luft darstellen. „Danza de los Viejitos“ entstand in vorspanischer Zeit als Opfergabe an den Alten Gott, Großvater Sonne, und an die vier Purépecha-Regionen. Der Tanz wurde später zu einer Kritik und einem Protest gegen die Kolonialisierung durch Spanien, während er gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit und Stärke der Purépecha-Gemeinden feierte.

Köstliches kolumbianisches Essen ist während der Eröffnung beim Händler erhältlich. Meine Caretta!