Die Künstlerin Transonica Abbot in einem roten Rollkragenpullover und einer grauen Hose lächelt und spricht in ein Standmikrofon auf einem Bühnenbereich in einem Haus

The Revolutionary Rhetoric of Hip Hop: Ein Gespräch mit Künstlern und den Hip-Hop-Köpfen, die sie lieben

25. Juni | 4-5 Uhr
In Verbindung mit Neue Agora: Juni

Moderiert von Trasonia Abbott

Begleitet von Eddie Connor
Roque Rodríguez
Lionel „Doc da Edutainer“ Limage
Live-Malsession mit der Künstlerin Amira Hasib

Dieses Gespräch bringt 4 verschiedene HipHop-Liebhaber zusammen, um sich mit der revolutionären Geschichte des heute größten Musikgenres der Welt auseinanderzusetzen. Wie begann etwas vor nur 50 Jahren mit zwei Plattenspielern und einem Mikrofon von schwarzen und lateinamerikanischen Jugendlichen in der Bronx, die Welt zu erobern? Was kann uns dieses sich ständig erweiternde Genre über unseren Weg zur Befreiung lehren? Dieses Gespräch beinhaltet auch eine Live-Malsitzung mit der Künstlerin Amira Hasib. Amira Hasib ist eine afroasiatische Multimediakünstlerin und Filmemacherin aus Brooklyn, NY. Sie erhielt einen BFA in Film/Video vom Pratt Institute. Die Themen von Hasibs Arbeit stammen von ihrem Hintergrund als Asiatin/Afroamerikanerin bis hin zu Themen wie Selbstbeobachtung, Liebe, Politik, alte Folklore und die allgemeine Erfahrung des Menschseins.

 

ÜBER TRASONIA ABBOTT

Trasonia ist eine multidisziplinäre Künstlerin. Ihre Arbeit konzentriert sich auf ihre Erfahrung als schwarze nichtbinäre Person. Sie haben eine immense Liebe für ihre Gemeinschaft und Kultur und genießen es, tiefgründige Gespräche mit und über sie zu führen. Trasonia hat diese Liebe in den letzten Jahren in viele verschiedene Projekte und Veranstaltungen kanalisiert, darunter die Veranstaltungen zur gegenseitigen Hilfe des Queens Liberation Project, einen Podcast namens Identity Crisis mit Pam und Trasonia, eine Gesprächsreihe zum Black History Month für das Flux Factory Rhizome-Projekt und das Queens Solidarity Festival , ein Tag des Dankes und der Bezahlung der BIPOC-Organisatoren in Queens. Sie arbeiten derzeit an einem musikalischen Projekt.

https://www.identitycrisispt.com https://trasonia.bandcamp.com/music
IG: @transonia_abbott