Artworks

Empire Power Authority, 2007Plexiglas, Acrylschläuche, UrethanharzAbmessungen variabel

Aus Acrylrohren, gegossenem klarem Polyurethanharz und vakuumgeformtem PETG hat der Künstler eine Installation geschaffen, die auf elektrischen Leitungen basiert. Sie hat ihre Installation auf Geländer und Zaun am Rand des Parks zum Fluss hin platziert. Die Leitung verläuft von den vom Betrachter aus zugänglichen Schaltern zum Wasserrand und scheint so, als würde sie über den Fluss nach Manhattan führen.