Artworks

FullTilt, 2015Bauholz, Metall, Plastik, Farbe, Beton, Schmutz5' × 15' × 15'

Charlotte Becket und Roger Sayre arbeiten gemeinsam an öffentlichen Projekten, die Umweltmaterialien und -kontexte erforschen und neu gestalten. Ihr Projekt für den Sokrates-Skulpturenpark, Volle Neigung, zeigt eine um ihre Achse geneigte und in den Boden eingelassene „Bodega“-Fassade eines Viertels. Die Arbeit spricht vom Untergang lokaler Unternehmen und postuliert gleichzeitig eine spielerische veränderte Realität, in der das kleine Feinkostgeschäft in der Nachbarschaft umgesiedelt ist und in einem parallelen, horizontalen Universum operiert. Diese Arbeit ist ein Spiegelbild der raschen kommerziellen Zoneneinteilung, der sich ändernden Entwicklungspräsenz und der wirtschaftlichen Ungleichheit, die in der Nachbarschaft, die den Park umgibt, weit verbreitet ist. Der Titel Full Tilt suggeriert den buchstäblichen Zusammenbruch einer Struktur sowie die Folgen des wirtschaftlichen und sozialen Wandels für eine Gemeinschaft.

Künstlerprofil

Weitere Informationen zu diesen Künstlern finden Sie unter Charlotte Becket und Roger Sayre Künstlerprofil

 

Vorführung