Artworks

Einschlüsse, 2015Styropor in Marinequalität, BetonAbmessungen variabel

Davey Hawkins' Inclusions ist eine tief liegende, hügelige Installation, die mit einer Anordnung von gegossenen Zementgefäßen der Topografie einer Parklandschaft folgt. Jedes Schiff wird von Hawkins Sammlung von marinem Styropor geformt und auseinander gebrochen – synthetischer blauer Schaum, der sich nie zersetzt und kontinuierlich in Wasserwege sickert und an Küsten gespült wird. Diese Zementblöcke befinden sich im Socrates Sculpture Park, einer ehemaligen illegalen Deponie und Deponie, und suggerieren, dass das Archiv menschlicher Eingriffe in die Natur unauflöslich und möglicherweise endlos ist.

Künstlerprofil

Weitere Informationen zu diesem Künstler finden Sie unter Davey Hawkins' Künstlerprofil

Vorführung