Artworks

Erscheinung, 2016Granulierter Gummi, Bindemittel, Hardware, Holz und Schaum4' × 9' × 40'

Elizabeth Tubergen stellt sich eine zukünftige urbane Landschaft von Queens vor und konstruiert eine absurde Struktur – teils Treppe ins Nirgendwo, teils Sitzplatz für ein unbekanntes Ereignis. Losgelöst von klaren Bezügen zum umgebenden Raum verdeutlicht diese zweckfreie Form die Umsetzung des aktuellen Stadtentwicklungspfades.

Künstlerprofil

Weitere Informationen zu dieser Künstlerin finden Sie unter Elizabeth Tubergen Künstlerprofil

 

Vorführung