Artworks

'Access Grove, weicher Stand', roter Samt, Polyfill, Erde, Samen, gefundene Stahlstützen und Karabinerhaken aus MessingAbmessungen variabel
*Aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit von Personal und Geräten infolge der Covid-19-Pandemie wurde dieses Werk am 5. Mai 2020 vor Ausstellungsschluss am 17. Mai 2020 deinstalliert.

 

Für „Access Grove, Soft Stand“ webt, drapiert und wickelt Gabriela Salazar Samtkordeln, den allgegenwärtigen Crowd-Controller und VIP-Trenner, in Sokrates zentralem Baumhain. Das rote Seil blockiert, leitet und verwirrt gleichzeitig Besucher, deren Körper von Urbanismus und Architektur geformt sind, während sie diesen öffentlichen Raum passieren. Salazars Verdrehen und Wickeln des Seils in Kombination mit den wilden Pflanzen, die aus dem porösen Textil sprießen, untergraben die Autorität dieser Trennlinie.

Um den Künstler über seine Arbeit sprechen zu hören, wählen Sie 646-217-4440 und drücken Sie dann 13#

Fotografie von Scott Lynch

<PREVIOUS | WEITER>

Vorführung