Artworks

Rolltore, 2012Stahl120 "× 150" × 150 "

Rolltore besteht aus vier vorgefertigten Rolltoren aus Stahl, die bis auf ihre Beziehung zueinander unverändert sind. Zusammengebaut nicht als Türersatz, sondern als funktionsloses Abbild einer Tür, das ein Tor nur mehrdeutig abbilden kann. Inspiriert von einem Flickenteppich aus Quellen, von der Kabba in Mekka über das Ishtar-Tor im alten Babylon bis hin zur zeitgenössischen urbanen Industriearchitektur, schafft Harlan ein unheimliches Erlebnis und lässt den Betrachter verblüffen, wenn er versucht, ein torloses Tor zu betreten.

Besonderer Dank: Andres Laracuente, Stephen Lichty, Blevin Shelnutt und Jasmin Tsou

 

Vorführung