Artworks

Fang einen Feuerstab II, 2021Aluminium, Hardware, glasierter Steinzeugton, Korallenglockenpflanzen, Erde, Sonnenlicht, Wasser; Pflege

Fotos: Scott Lynch; Sofie Kjørum Austlid

Für Jeffrey Meris umfasst Selbstpflege das Vermehren, Kultivieren und Pflegen von Pflanzen. Fange einen Feuerstab II, schöpft aus einem persönlichen Ritual von Self-Care-Samstagen, das ihm während der doppelten Krise des vergangenen Jahres aus anhaltender Gewalt gegen Schwarze und der globalen Pandemie einen psychologischen Zufluchtsort bot. Aluminiumrohre springen aus einer Mittelachse heraus und spiegeln die übliche verzweigte botanische Architektur wider. Keramikgefäße, die geformt sind, um auf die zu verweisen Mario Charakter der Videospielserie Kugelrechnung, unterstreichen Sie das Ende jedes Arms und stellen Sie einen Behälter für Korallenglockenpflanzungen bereit. Während die Cartoon-Darstellung einer Kugel die diesem Element innewohnende Gewalt tarnt, suggeriert Meris' Aneignung der populären Figur als Halter des Pflanzenlebens Regeneration und Wachstum als notwendige Gegenmaßnahmen zu systemischer Gewalt.

Instagram Übernahme

Über den Künstler

*Jeffrey Meris ist Van Lier Artist Fellow des New York Community Trust 2021

Jeffrey Meris (geb. 1991 in Haiti) ist ein Künstler, der 2012 einen AA in Arts and Crafts von der University of The Bahamas, einen BFA in Sculpture von der Tyler School of Art im Jahr 2015 und einen MFA in Visual Arts von Columbia erwarb University im Jahr 2019. Meris ist ein Absolvent der Skowhegan School of Painting and Sculpture 2019. Meris hat bei Matthew Brown in Los Angeles, James Cohan Gallery in Tribeca, White Columns in New York, The Luggage Store Gallery in San Francisco ausgestellt; Halle 14 in Leipzig, Deutschland; Unter anderem die National Art Gallery of the Bahamas, Mestre Projects und die D'Aguilar Art Foundation, alle in Nassau, Bahamas. Meris war 2020 NXTHVN Studio Fellow.

Website: jeffreymeris.com

Instagram: @jeffreymeris

Audioguide

Klicken Sie unten, um dem Künstler zuzuhören, der über seine Arbeit spricht.

Audiotranskript auf Anfrage erhältlich.

Vorführung