Artworks

UP_2_U: BIOKOHLE MARKIERT DEN Fleck, 2012Encendia Urban Blend Biokohle, vorhandene Erde, Kompost und zusätzliche Rasensamen60' × 17' × 1" (und wächst)

Biokohle ist ein Nebenprodukt eines Prozesses, der Abfall in Energie umwandelt. Wenn es in den Boden eingemischt wird, fördert es das Pflanzenwachstum, die Biodiversität des Bodens und hilft beim Abbau industrieller Schadstoffe. Am wichtigsten ist, dass es eine langfristige (Tausende oder Millionen von Jahren) Kohlenstoffbindung bietet. BIOCHAR MARKS THE SPOT ist ein öffentliches Experiment, um die Auswirkungen der Anreicherung des Bodens in einem 60-Fuß-X mit Biokohle zu demonstrieren.

Möchten Sie an einem Gemeinschaftsexperiment teilnehmen, um Kohlenstoff zu binden und in die Bodengesundheit zu investieren? Bringen Sie Ihre Abfallmaterialien (wie Junk-Mail) diesen Sommer zu einem unserer Biochar-Barbecues und helfen Sie, sie in Biokohle für das Parkgelände oder für AgBags oder darüber hinaus umzuwandeln.

UP_2_U: BAUERNHOF, 2012AgBags aus Tyvek, Blumenerde mit hohem organischem Anteil und Polymer-basierte Mikroreservoirs für Drainage und Hydratation in geschlossenen Systemen, mit Taybeeren, Kapuzinerkresse und anderen essbaren Pflanzen.Variable

BAUERNHOF ist eine verteilte städtische Farm, die AgBags mit weicher Architektur enthält. Dieses vertikale Grundstück ist auf einer geeigneten Struktur montiert und beherbergt Taybeeren (Himbeere x Brombeere), Kapuzinerkresse und andere köstliche Esswaren. AgBags können sich an andere städtische Strukturen anpassen, einschließlich Geländer, Fenster und Brüstungen, wodurch Ackerflächen aus dem Nichts entstehen. Ausgegeben bei Sokrates und verteilt über Ravenswood und Long Island City, BAUERNHOF verbessert die Luftqualität, erhöht die Biodiversität und verbessert die Gesundheit der Umwelt zusätzlich zur Produktion von städtischen Esswaren.

Um an Farmacy CO-OP teilzunehmen, AgBags zu veranstalten oder neue städtische Esswaren zu entdecken, siehe http://environmentalhealthclinic.net/farmacy/.

UP_2_U: Mottenkino, 2012Lautsprecher Mesh-Bildschirm, Lichter, verschiedene Motten anziehende PflanzenBildschirm: 20' × 10'

Die darüber schwebende Silberleinwand wird nachts nach Sonnenuntergang beleuchtet. Der Lichtstrahl scheint über die Pflanzungen, zieht Motten an und wirft dramatische Schatten, während sie ihre nächtlichen Dramen der Liebe, des Überlebens und der artenübergreifenden Verführung spielen.

Moth Cinema zeigt und verstärkt die Anwesenheit von Motten und unseren Erfolg bei der Schaffung eines gesunden Lebensraums zu ihrem Nutzen und letztendlich zu unserem. Motten sind wertvolle Bestäuber, die entscheidende Verbindungen in unserer vernetzten Stadtökologie herstellen. Der Lebensraum mit schmackhaften Vorräten, Wirts- und Nektarpflanzen demonstriert eine Alternative zu den mottenfeindlichen, lichtverschmutzten städtischen Umgebungen, die wir geschaffen haben.

Diese sokratischen Mottenstars werden zu Leitfiguren, die uns zu einem gesunden und biodiversen urbanen Ökosystem führen – eines, von dem unsere eigene Gesundheit entscheidend abhängt.

UP_2_U: Salamander-Autobahn, 2012

In Zusammenarbeit mit Alexander Felson

Wir sind Zuschauer der größten Artensterben-Krise seit den Dinosauriern: Amphibien. Salamander sind besonders im grünen Nordosten der USA wichtige Schlüsselorganismen, und dennoch schneiden wir weiterhin ihre Migrationskorridore ab, trocknen die Frühlingsteiche aus, in denen sie brüten oder sie mit Fisch besetzen, und schmieren sie wie Frischkäse über unsere Straßen.

Können wir unsere städtische Infrastruktur anpassen, um die Organismen zu unterstützen, von denen unsere gesunden Systeme abhängen?

Was kommt zuerst: der Salamander oder die Wanderroute?

Wie Menschen meiden Salamander dunkle Tunnel. Das Muster der Löcher ist eine Projektion der Sterne an diesem Ort und bietet eine himmlische Orientierung und gesprenkeltes Tageslicht, ähnlich dem auf Waldböden. Indem wir einen Mikro-Speedbump erzeugen, erinnern wir die Menschen in den darüber liegenden Fahrzeugen sanft daran, dass wir nicht allein sind. Folgen Sie auf Twitter: Alles, was durch den Tunnel geht, twittert @SlmndrSuperhigh.

UP_2_U: TREExOFFICE, 2012

TREExOFFICE ist ein neuer Co-Working Space und Großraumbüro in dieser Pappel (Populus nigra). Mit Blick auf Manhattan, WIFI und lokal produziertem Strom bietet dieser neue Ort einen idealen Ort, um Ihre Arbeitsgewohnheiten und Gewohnheiten neu zu erfinden, Parks als produktive Arbeitsräume zu überdenken und Ihre Beziehung zu natürlichen Systemen zu verbessern. Nutzen Sie die Flexibilität von Mobile Computing und buchen Sie jetzt Ihren Platz an einem verjüngenden Sommerarbeitsplatz; ein spezieller Konferenzraum; ein denkwürdiger Tagungsraum; ein Ort, an dem das Papier fertig ist; ein Schreib-dass-Drehbuch/Roman/Song-Raum.

NB: Diese Einrichtung ist Eigentum des Baums und wird zum Nutzen des Baums betrieben, dh der Baum ist der Vermieter.

Vorführung