Artworks

Raymond & Toby, 1991Bemalte Bronze38 "× 36" × 36 "

John Ahearn ist eine amerikanische Skulptur, die vor allem für ihre Kunst im öffentlichen Raum und ihre Straßenkunst bekannt ist. 1991 wurde er vom 44. Polizeirevier in der Bronx beauftragt, eine Reihe von Skulpturen zu schaffen. Die Skulpturen wurden später in den Sokrates-Skulpturenpark verlegt, wo sie sich heute befinden.

Die Skulpturen, die auch als „South Bronx Bronzes“ bekannt sind, lösten eine Debatte darüber aus, wer Kunst im öffentlichen Raum machen darf und für wen sie bestimmt ist. Lesen Sie mehr in Jane Kramers Artikel von 1992 für den New Yorker: „Wessen Kunst ist es"

Dalesha, 1991Bemalte Bronze60 "× 36" × 36 "

John Ahearn ist eine amerikanische Skulptur, die vor allem für ihre Kunst im öffentlichen Raum und ihre Straßenkunst bekannt ist. 1991 wurde er vom 44. Polizeirevier in der Bronx beauftragt, eine Reihe von Skulpturen zu schaffen. Die Skulpturen wurden später in den Sokrates-Skulpturenpark verlegt, wo sie sich heute befinden.

Die Skulpturen, die auch als „South Bronx Bronzes“ bekannt sind, lösten eine Debatte darüber aus, wer Kunst im öffentlichen Raum machen darf und für wen sie bestimmt ist. Lesen Sie mehr in Jane Kramers Artikel von 1992 für den New Yorker: „Wessen Kunst ist es"

Kory, 1991Bemalte Bronze72 "× 36" × 36 "

John Ahearn ist eine amerikanische Skulptur, die vor allem für ihre Kunst im öffentlichen Raum und ihre Straßenkunst bekannt ist. 1991 wurde er vom 44. Polizeirevier in der Bronx beauftragt, eine Reihe von Skulpturen zu schaffen. Die Skulpturen wurden später in den Sokrates-Skulpturenpark verlegt, wo sie sich heute befinden.

Die Skulpturen, die auch als „South Bronx Bronzes“ bekannt sind, lösten eine Debatte darüber aus, wer Kunst im öffentlichen Raum machen darf und für wen sie bestimmt ist. Lesen Sie mehr in Jane Kramers Artikel von 1992 für den New Yorker: „Wessen Kunst ist es"

Vorführung

9. Okt. 1994 – 5. Apr. 1995 Internationale 94