Artworks

SUNSWICK CREEK: Nach vorne denken, 2012

Unter unseren Füßen in Ravenswood ist ein Bach begraben. Einst ein natürliches System, fließt es jetzt durch eine Reihe von Rohren, die den Straßenabfluss nach einem Regen durch Gullys auffangen. Kann die historische Ökologie helfen, Einblick in zukünftige Entwicklungsszenarien in der Region zu geben? Oder vorschlagen, wie eine natürliche Ökologie gestärkt werden kann, wenn sie in die Entwicklung integriert wird?

Ein Korridor aus eingebetteten Spiegeln, Stangen mit Bändern und Sprechblasen bietet Hinweise, um den Weg des Sunswick Creek zu verfolgen. Indem der frühere Standort dieses Baches von seinen Ursprüngen im 16 Oaks Park bis zur Mündung im Socrates Sculpture Park „markiert“ wird, wird ein Einblick in den ursprünglichen Charakter dieses Ortes gegeben und gleichzeitig ein Einblick gewährt, wie das natürliche System diesen Teil von New weiterhin geformt hat York City.

Den nach und nach erkennbaren Markierungen folgend, findet der Besucher intermittierende Stationen mit einer zu wählenden Nummer, um eine Beschreibung des Gebiets als Ort der ständigen Regeneration zu hören. Es besteht auch die Möglichkeit, Fragen zum Gebiet zu beantworten und eigene Erkenntnisse der Besucher hinzuzufügen.

Wasserstraßen sind Systeme der Erhaltung und Erneuerung. Im Laufe der Zeit stellen wir uns vor, dass dieser Korridor physisch deutlicher wird: Pflanzkarren auf Rädern schlagen vor, Markierungen und Pflanzen herauszubewegen, um den ehemaligen ursprünglichen Korridor zu kennzeichnen; Die Erkenntnisse der Bewohner und Besucher werden sich ansammeln, um den anhaltenden Reichtum und das Potenzial des Flusslaufs zu enthüllen.

Audiokomponente: +212 (457) 9029

Vorführung