Artworks

Rahmen- und Paneeltür, 2005Beton10' × 22'8" × 1'3"

Rahmen und Paneeltür wird unter Verwendung traditioneller Tischlermethoden zur Herstellung einer Massivholztür zusammengebaut, wobei jede Platte sorgfältig in die umgebenden Komponenten eingepasst wird. Hier wurde jedoch das Verhältnis von Breite und Höhe der Tür umgekehrt, während eine vertraute Proportion und Ausrichtung beibehalten wurden. Durch die Übertragung von Maßstab und Material verwandelt diese Skulptur ein Detail der Architektur in ein Denkmal der Tischlerkunst.

<PREVIOUS | WEITER>

Vorführung