Artworks

Weinkugeln, 1993Kudzo, AffenrankeCa. 4' im Durchmesser
China Money, 1999

Altes chinesisches Geld ist kreisförmig mit einem quadratischen Inneren. Um es auszugeben, würde eine Person ein Stück der Währung abbrechen und dieses Stück Stück für Stück verwenden, um seine Waren zu kaufen.

Meine Skulptur ist in Form von altem chinesischem Geld konstruiert. Es besteht aus vielen Teilen, als wäre das Geld bereits ausgegeben und dann hektisch wieder zusammengesetzt worden. Das für diese Skulptur verwendete Holz wurde von Johny, einem Obdachlosen, auf der Straße gesammelt, dem ich einen Dollar pro gutes Stück zahlte. Die innere quadratische Mulde wurde um einen Karton herum gebaut. Komisch, obwohl der Karton das Inbegriff von Obdachlosenunterkünften ist, gab es keine implizite Assoziation. Oder war da?

Diese Arbeit könnte ein Kommentar zum zeitlosen Zusatz, Waste not Want not, Urban Recycling Grundform, kreative Inspiration, soziales Bewusstsein oder einfach das Ausprobieren eines neuen Mediums und Konstruktionsansatzes sein. Für mich stellt es jedoch die Gedanken dar, die die Gedanken ausgelöst haben, die während der Herstellung aufgetreten sind. Ich schaue mir die Arbeit an und erinnere mich, wo ich war, wer ich war und was ich dachte.

Ausstellungen

23. Mai – 1. August 1993 50 NY93
16. Mai – 15. August 1999 7,840,800 cu ft