Artworks

Vor-außerordentlich-multivalente Umgebung, 2011Emaillierter Stahl, Plexiglas88 "× 96" × 96 "

Für dieses Projekt wurde ein rein digitales 3D-CAD-Modell an eine Reihe von Künstlern und Architekten geschickt, zusammen mit einem kurzen Text, der das Modell in Bezug auf Beicht- und Wartebereiche, Orte direkt jenseits des sozialen Bereichs, beschrieb. Jeder Teilnehmer trug zum Modell bei – wie bei einem Telefonspiel fügte er etwas hinzu und entfernte es. Die endgültige Form wurde hergestellt und im Park installiert.

<PREVIOUS | WEITER>

Vorführung