Artworks

Imaginäre Pilzentstehung, 2023Wiedergewonnenes Aluminium und Aluminiumbefestigungen

Bilder: Byron Guinanzaca, Alexa Hoyer, Joyce S. Chan

Mit Jalousien aus wiedergewonnenem Aluminium kreiert Rusek einen faszinierenden Wandteppich, der von Pilzbüscheln inspiriert ist. Die Installation bezieht sich sowohl auf natürliche als auch auf künstliche Architekturstrukturen und verfügt über Torbögen und Öffnungen, die Besucher dazu einladen, durch die schwebenden Formen zu navigieren. Beachten Sie, wie jede Gruppe Kraft aus der benachbarten Komponente bezieht und sich gleichzeitig auf die unterstützende Umarmung der Bäume verlässt. Diese überwiegend aus Abfällen aus New York City gefertigte Arbeit hinterfragt vorgefasste Wertvorstellungen und stellt sich eine Zukunft vor, in der jedes Element regeneratives Potenzial birgt.

*2023 Devra Freelander Artist Fellow

AUDIO-GUIDES

Kate Rusek spricht darüber Vorgestellte Pilzentstehung in Das Sokrates-Jahrbuch 2023.

Video von KMDECO Creative. Mit freundlicher Genehmigung des Socrates Sculpture Park, 2023

ÜBER DEN KÜNSTLER

Beeinflusst von menschengemachten Umweltkatastrophen, emotionalen Landschaften und ökologischen Systemen stellt Kate Rusek äußerst taktile Skulpturen zusammen, die diese Themen in reichlichen Maximalismus umwandeln. Sie gestaltet Szenen, die die Binärität zwischen der lebendigen und der hergestellten Welt hinterfragen. Zu den ausgewählten Ausstellungen gehören Mizuma, Kips und Wada, Studio Archive, The Lowe Art Museum, The Gallery of Visual Arts an der University of Montana, Portal Art Fair, La Bodega und Governor's Island Art Fair. Sie ist Socrates Annual Fellow für 2023 und Empfängerin eines Wingate Distinguished Fellowship for Innovation in Craft. Rusek wurde unter anderem mit Residenzen bei der Archie Bray Foundation, der Chulitna Lodge, dem Vermont Studio Center, dem Hambidge Center und Western Montana Creative Initiatives ausgezeichnet. Darüber hinaus ist Kate Rusek eine mit dem Daytime Emmy ausgezeichnete Designerin und Herstellerin von Kostümen, Puppen und Requisiten für die breitere Fernseh- und Filmbranche. Rusek lebt und arbeitet an der Ost- und Westküste und teilt ihre Zeit zwischen NYC und dem pazifischen Nordwesten auf.

https://katerusek.com/

Ausstellung

30. September 2023 – 24. März 2024 Das Sokrates-Jahrbuch 2023