Artworks

Mit geballten Fäusten schlafen, mit geballten Fäusten träumen, 2021Neon montiert auf upcycelten Tornado-Boxspringfedern, Acht-Kanal-Oszillator, Metall

Fotos: Scott Lynch

Die Neoninstallation von LJ Roberts Schlafen mit geballten Fäusten, Träumen mit geballten Fäusten übersetzt diese Worte ins Jiddische und präsentiert sie gegen Vintage-Tornado-Boxspringbetten. Die Arbeit, die die Handschrift des Vaters des Künstlers enthält, ehrt ihr jüdisches Erbe und im weiteren Sinne Einwanderergemeinschaften in New York, für die die Stadt als Zufluchtsort dient. Das Stück markiert Ruhe und Träumen als untrennbar mit Zuflucht und Kampf verbunden.

Über den Künstler

Bild von Talisman Brolin.

LJ Roberts ist ein Künstler und Autor, der in den Bereichen Installation, Textilien, Collage und Text arbeitet. Ihre Arbeit befasst sich mit Queer- und Transpolitik, materieller Abweichung, alternativen Verwandtschaftsstrukturen, Archiven und Narrativen.

LJs Arbeiten wurden in Ausstellungen im Victoria and Albert Museum, Brooklyn Museum, Spring Break Art Show, Toledo Museum of Art, Yerba Buena Center of the Arts, The 8th Floor, Museum of Arts and Design, Anthology Film Archive, Vox Populi gezeigt , Smack Mellon, The Orange County Museum of Art, The Leslie-Lohman Museum of Gay and Lesbian Art, The Powerhouse Museum, Museum of the City of New York, Archives of American Art, La Mama Galleria, Oakland Museum of California, DePaul Art Museum, The ONE National Gay and Lesbian Archives an der University of Southern California, The Bowdoin College Museum of Art und das Smithsonian Museum of American Art, wo sich ihre Arbeiten in der ständigen Sammlung befinden.

LJ hat in der Vergangenheit ein MacDowell Colony Fellowship, das Fountainhead Fellowship an der Virginia Commonwealth University und Residenzen am IASPIS (International Artists' Studio Program in Sweden–Stockholm), Ox-Bow School of Art, Pioneer Works, ACRE, Textile Arts erhalten Center und The Bag Factory in Johannesburg, Südafrika.

2015 war LJ einer von neun Empfängern des White House Champions of Change Award für LGBTQI-Künstler. Sie erhielten auch den 2019 President's Award for Art and Activism des Women's Caucus for Art.

LJ lebt und arbeitet in Brooklyn, NY und unterrichtet an der Parsons School of Design. Ihre erste Einzelausstellung in New York City wird im Herbst 2021 bei Pioneer Works eröffnet.

Website: ljroberts.net

Instagram: @atelier.lj

Audioguide

Klicken Sie unten, um dem Künstler zuzuhören, der über seine Arbeit spricht.

Audiotranskript auf Anfrage erhältlich.

Vorführung