Artworks

Mach dir keine Sorgen um Gebäude und Essen, 2011Holz, Altbaustoffe, Styropor, WDVS-Kunstputz, Beton, FarbeAbmessungen variabel

Diese Installation schafft einen Ruinenraum zeitgenössischer Architektur. Form, Farbe und Materialien simulieren postmoderne und Einzelhandelsarchitektur – Einkaufszentren, Lagerhäuser, Schiffscontainer und Fertighäuser – während die Gesamtinstallation als visuelles Omen dient, indem sie eine Möglichkeit für die Ästhetik der zukünftigen Ruinen moderner Architektur aufzeigt.

<PREVIOUS | WEITER>

Vorführung