Artworks

Serenade, 2004Digitales Video noch

Tanyth Berkeley nahm Auftritte von Straßenmusikern auf, die sie auf ihrer Fahrt mit der New Yorker U-Bahn kennengelernt hatte. Serenade besteht aus sieben Musikern, die klassische Liebeslieder aus den 60er, 70er und 80er Jahren schmettern. Es ist eine unpassende Mischung aus Liedern und Schlagersängern, die oft von öffentlichen Ankündigungen und vorbeifahrenden Zügen übertönt werden.

Vorführung

12. Juni – 12. Juni 2004 Flimmern