Artworks

Lachszyklus, 1994Beton, Eisen15" × 14' × 14'

Es ist die Absicht meiner Arbeit, Vorstellungen vom Göttlichen auf säkularen Wegen zu erforschen. Weltliche und göttliche, universelle und persönliche Bilder erscheinen und vermischen sich, während das Thema der Arbeit untersucht wird. Die wahre Belohnung entsteht, wenn sich meine persönliche Philosophie während des Nachdenkens offenbart und die weitere Entwicklung der Arbeit diktiert.

Vorführung

9. Okt. 1994 – 5. Apr. 1995 Internationale 94