Artworks

Arbeit nach Produkt, 2008Sägemehl, Wasser, Gras4' × 32' × 4'

Der Künstler hat aus Sägemehl eine 4 Fuß hohe, 3 Fuß breite und 30 Fuß lange Mauer gebaut. Die Arbeit konzentriert sich auf die Abfälle, die durch die Arbeit der Holzbearbeitung entstehen. Dieses oft übersehene Material hat die Künstlerin zu einem scheinbar geologischen Querschnitt durch die Erdschichten rekonstruiert. Das Sägemehl, reines Holz ohne MDF-Nebenprodukt, wird von verschiedenen Künstlerprojekten und Holzwerkstätten gesammelt. Neben Sägemehl verwendet sie Wasser und einen Klebstoff auf Wasserbasis, um die Masse in eine Holzform zu gießen.

Vorführung