Artworks

Gateway, 1990Holz, Dosendeckel, Blattgold176 "× 12" × 12 "

Gateway hat mehrere Bedeutungen. Es ist ein mentales Konstrukt zum Verstehen, ein physischer Durchgang durch und zu mehreren Realitäten und ein Symbol der Evolution. Es ist eine Hommage an die Veränderungen, die im Land Rumänien stattfinden. Ich lebte 1970-71 in Rumänien, fünf Jahre nach der Regierungszeit von Nicolae Ceausescu. Damals war das Land erschreckend grau und braun, aber die Menschen waren wie so oft leidenschaftlich, bunt und wütend. Dieses Tor ist eine Hommage an ihre bemerkenswerte Gegenwart und Zukunft. Das Design in diesem Tor ist einem rumänischen Volksdesign entnommen und auch an Constantin Brancusi gedacht. Die Dosendeckel, recycelte Elemente, sind eine Weiterentwicklung für die zukünftige Gesundheit dieses Planeten, keine Verschwendung, keine Lust oder was auch immer. Zuzusehen, wie sie mit der Zeit rosten, Dosendeckel zu recyceln und sie in Gold zu verwandeln, ist magisch, ein Warum nicht. Auf einer realeren Ebene ist es auch ein Weg, um Menschen zur Teilnahme zu bewegen, ein Tor zur Zusammenarbeit, das Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbindet. Danke an Enrico und Thanos für den Kettensägenunterricht und an Mark di Suvero für die Gelegenheit.

Vorführung

23. September 1990 – 1. April 1991 Niemandsland