Artworks

Auf dem Weg zu Mystery Metals, 1993Vermessingte Nägel, Holz, Stahl, Seil6' × 38' × 3'
Großer Fund, 1993Vermessingte Nägel, Holz, Stahl, Seil6' × 38' × 3'

Menschen, die schwitzen, Nägel einschlagen, Stahl schweißen, Gräben ausheben, Müll sammeln, in U-Bahnen betteln und nach einem Ort zum Pissen suchen, sind Tatsachen des heutigen Lebens. Es ist beunruhigend, sich einen Tag nach dem anderen durchzuschlagen, um zu versuchen, in einer unterdrückerischen Gesellschaft ein wenig Würde zu bewahren. Die stagnierende Struktur unserer abwärts gerichteten Übergangsgesellschaft ist Teil des festgefahrenen Schlamms, in dem wir stecken, und war unbewusst der Fokus meiner Arbeit. Kleine klobige geschweißte Stahlbänke, tropfende Nasen, pissende Hosen, spuckende Gesichter sind einige der sozialrealistischen Beobachtungsformen, die meine Kunst in letzter Zeit angenommen hat.

Die Erklärung der Empörung, des Pathos und der Wut der Werke gegen das Nichtverdienen von Geld, die Probleme der Obdachlosigkeit, die Bevorzugung der Wenigen für das Opfer der Vielen und die Bedürfnisse und Implosion unserer nichtssagenden Gesellschaft zwingen mich weiter.

Besen, 1990Marmor, Hanf28 "× 18" × 144 "

Ausstellungen

23. September 1990 – 1. April 1991 Niemandsland
23. Mai – 1. August 1993 50 NY 93