Artworks

Gummi und Holz, 1993Mischtechnik mit natürlichen Fundstücken, Sperrholz, Schilf, Gummischlauch und Faden

Ich arbeite mit unterschiedlichen Materialien: Wachs, Gips, Stahl, Holz, Pappe und Fundstücken – meistens erkenne ich etwas, das mehr als interessant und zunächst weniger bedeutsam ist.

Fundstücke ermöglichen mir eine Erfahrung, die James Joyce als Epiphanien bezeichnet. Eine Epiphanie ist die plötzliche „Offenbarung der Washeit einer Sache“, der Moment, in dem das gewöhnlichste Objekt zu strahlen scheint.“

Ausstellung

23. Mai – 1. August 1993 50 NY93