Artworks

Der Läufer, 1989Neon, Glas, Strom6' × 3' × 30'

Vier Neonfiguren blitzen nacheinander auf einer dunklen Leinwand der urbanen Nacht auf. Der Verstand ist davon überzeugt, dass es Bewegung gibt.
Die Technologie der Jahrhundertwende vervielfacht und teilt die elektrische Energie der Natur, um einen kurzen Zeichentrickfilm aus Licht zu erstellen.
Die Mischung aus zufälliger und rhythmischer Änderung ist das Ergebnis eines Ein/Aus-Schalters, der regelmäßig auf die Trägheit eines Stromverteilungsgeräts einwirkt.
Danke an Michael Post für seine Hilfe bei der Installation.

Vorführung

7. Mai 1989 – 11. März 1990 Skulpturenstadt